Seit 2004 gibt es das Architekturbüro Stöckl, Egger und Partner, kurz SEP. Diese Webseite ist kein abge- schlossenes Werkverzeichnis sondern gibt einen Blick in die Ergebnisse der Zusammenarbeit der letzten Jahre. Nach einigen Jahren Zusammenarbeit von Michael Egger und Ulrich Stöckl ist man vieles an Erfahrungen reicher. Ein wertvolles Wissen über Architektur, auf den die beiden in allen Schaffensphasen eines Architekten – vom Entwurf bis zur Umsetzung – zurückgreifen können. Eine gewisse Routine, aber ganz und gar nicht im Sinne des Begriffes Gewohnheit, sondern eher eine gewisse Sicherheit meinend, ist eingekehrt. Trotz oder gerade wegen der gesammelten Erfahrung ist man sich der großen Verantwortung des Bauens noch bewusster. Deshalb wird viel Wert auf ganzheitliche Konzepte gelegt, die künftige Generationen nicht belasten. Dazu gehören die architekturtypischen Qualitäten, wie Ästhetik, Städtebau, Funktion oder Technik aber auch Kriterien der Nachhaltigkeit wie z.B. Ökologie und Ökonomie.